Endodontie – Wurzelbehandlung

Zahnarztpraxis Bergstedt - Endodontie - WurzelbehandlungTrotz gewissenhafter Zahnpflege kann es zu Entzündungen des Zahnmarks (Pulpitis) kommen. Die Ursachen hierfür sind  vielfältig, zumeist sind es jedoch Karies, aber auch kleine Risse oder Frakturen im Zahnschmelz, die das Eindringen von Bakterien ermöglichen und so eine Entzündung auslösen. Mit den Methoden der modernen Endodontie (Wurzelbehandlung) können heute aber viele Zähne erhalten werden, die bis vor wenigen Jahren noch gezogen werden mussten.

Die Symptome

Wenn ein Zahn empfindlich oder schmerzhaft auf Heißes, Kaltes, Berührung oder Druck reagiert, kann ein Wurzelschaden vorliegen. Ein weiteres Indiz ist auch eine mehr oder minder auffällige Verfärbung des betroffenen Zahns. Ob tatsächlich eine Entzündung der Zahnwurzel vorliegt, ist trotzdem nicht immer zweifelsfrei zu diagnostizieren. Denn Sie kann, muss aber nicht zwangsläufig mit Zahnschmerzen einhergehen. In einem solchen Fall schafft das Röntgenbild Klarheit: Sie wissen woran Sie sind, und wir wissen was wir zu tun haben.

Die Behandlung

Bei einer endodontischen Behandlung werden sämtliche Wurzelkanäle mit speziellen, feinen Instrumenten von entzündetem Gewebe befreit und sorgfältig desinfiziert. Mit einer guten Betäubung ist das absolut schmerzfrei möglich.  Anschließend wird mittels eines thermoplastischen Verfahrens eine bakteriendichte Versiegelung des Wurzelkanalsystems in mehreren Schritten hergestellt. Wichtig ist dabei, besonders die Bereiche der Wurzelspitze zu säubern und zu verschließen. Die exakte Länge und Anatomie der Wurzelkanäle wird mittels digitalem Röntgen und elektrometrischer Längenmessung festgestellt. Damit während der Therapie keine Bakterien aus der Mundhöhle den Zahn reinfizieren können, arbeiten wir mit einem sogenannten Kofferdam, ein Gummispanntuch, welches den Zahn schützt. Auf diese Weise kann der natürliche Zahn erhalten werden, man geht inzwischen von einer Erfolgsquote von bis zu 90% aus. In aller Regel ist der Patient dabei nach kurzer Zeit beschwerdefrei.

_______________

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr über Endodontie / Wurzelbehandlung in der Zahnarztpraxis Bergstedt erfahren? Dann lassen Sie sich individuell von uns beraten. Rufen Sie uns jetzt unter Telefon (040) 6048084 an oder schreiben Sie uns eine E-mail. Wir helfen Ihnen gern weiter!